+49 151 518 4400 +51 925 697 941
Reisebüro

Spricht die Reiseleitung deutsch?

Wir werden oft gefragt: Spricht die Reiseleitung deutsch?

Nicht immer, da unsere Reiseleiter und Reiseleiterinnen oftmals peruanische Landsleute (Muttersprache Spanisch) sind, die gut bis sehr gut englisch sprechen und sich bestens mit Ihnen verständigen können. Bei einigen Tagesausflügen, die nur auf englisch oder spanisch stattfinden, werden sie auch gerne versuchen Ihnen nicht Verstandenes auf deutsch zu übersetzen.

Aber!

Wir stellen wo es möglich ist eine deutsch-, spanisch- und englischsprachige Reiseleitungzur Verfügung. Das ist aber mitunter eine Preisfrage, denn deutsche Reiseleiter sind eher selten zu finden.

Die meisten Reiseeiter kommen natürlich aus den Zielgebieten und kennen sich dort auch besonders aus. Wir weisen in den angebotenen Tourbausteinen auf die Sprachen der Reiseleiter hin.

Natürlich werden Sie auf den von uns persönlich geleiteten Peru-Touren von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet. Wir verstehen es unser Wissen auf spannende und interessante Art und Weise an Sie weiter zu geben. So bekommen Sie die mystische Geschichten der Inkas auf eine besondere Weise erklärt.
Geschichtszahlen spielen bei unseren Peru-Touren nicht unbedingt die größte Rolle – Vielmehr werden sie auf kulturelle und geschichtliche Zusammenhänge hingewiesen.

Ein ganz besonderes Angebot für Sie!

Zu besonderen Reisezeitpunkten zwischen Dezember und Anfang Februar haben Sie die Möglichkeit unsere Geschäftsführung zu begleiten. Bei Interesse frag bitte diese besonderen Reisezeiten bei uns direkt an. Wir werden die Tourvorhaben entsprechend bekanntgeben.

© AlemaPE-Tours S.A.C. & CINCO PASOS • 2017-2020 • Alle Rechte vorbehalten.