+49 151 5618 4400 +51 925 697 941
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral
  • Lima - Caral

Lima • Cáral • Lima

4 T / 3 N

Älteste Zivilisation des amerikanischen Kontinents

Besuche die älteste bekannte Stadt Amerikas auf diesem Tagesausflug nach Cáral! Von Lima reist du mit deinem Guide nach Cáral – eine archäologische Stätte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Dort kann man alte Artefakte und Gebäude wie Knochenflöten, verstaubte Tempel und einige versunkene Orte sehen. Auf dieser Tour lernst du und deine Gruppe die Geschichte und Kultur dieser alten peruanischen Stadt kennen.

Die Reise beginnt entlang der Pan-Americana Nord bis km 159. Dann folgen wir einer ungepflasterten Straße von etwa 22 Kilometern, die uns in die heilige Stadt Cáral führt, die als älteste Stadt Amerikas gilt (ca. 3000 Jahre vor Christus). Für unsere Rückreise nach Lima haben wir in der Provinz Huacho ein Mittagessen eingenommen.

Cáral ist eine der ältesten Städte auf dem amerikanischen Kontinent

Die archäologische Entdeckung der antiken Stadt Cáral ist ebenso abenteuerlich wie ihre Ursprünge – zu einer Zeit, als sich die Anden als Ganzes kulturell dramatisch entwickelten.

Cáral  liegt etwa 180 Kilometer nördlich von Lima und 25 Kilometer von der Pazifikküste entfernt im Tal des Rio Supe und wird zu Recht die älteste Stadt Amerikas genannt. Heute ist die Entstehung von Cáral auf etwa 2.600 Jahre vor Christus datiert. Angesichts des Alters und der immer größer werdenden Umweltschäden sind die verbleibenden Ruinen von Cáral sehr faszinierend. Sechs große und einige kleinere pyramidenförmige Gebäude, von denen das größte etwa 150 x 160 Meter misst und zwei große, versunkene Zeremonialstätten, ein mystisches Amphitheater, verschiedene Tempel und Wohnviertel mit einem ausgeklügelten Bewässerungssystem, das auch alle umliegenden Ackerflächen umfasst mit Wasser aus dem nahe gelegenen Fluss Supe geschützt.

Cáral ist nicht nur ein faszinierender, geheimnisvoller Ort. Seine archäologisch bedeutenden Funde haben sicherlich zu einem tieferen Verständnis des gesamten Zeitspektrums der Archäologen beigetragen. Die Entdeckung von 32 Flöten aus Kondor- und Pelikanknochen legt nahe, dass der Entwicklungsstand der alten amerikanischen Zivilisation weit fortgeschrittener ist als bisher angenommen.

Flöten von Cáral

Nach diesen und anderen erstaunlichen Funden gibt es einige Anzeichen dafür, dass Cáral eine Stadt war, die von zahlreichen Erfindungen geprägt war. Erkenntnisse weisen auch auf Entwicklungen von statischer und künstlerisch anspruchsvoller Architektur hin. Es wurden auf Webstuhl gewebte Kleidungsreste gefunden, die im Vergleich zu den sonst an anderen Stellen zu findenden Resten von verknoteten und verknoteten Kleidungsstücken auf eine fortschrittliche Technologie hinweisen. Die Wiederverwendung von Zu- und Abflüssen der Flüsse ermöglichte mehrere jährliche Ernteerträge.

Cáral verdankt seine kulturelle Bedeutung auch der UNESCO-Welterbeklaration, die im Jahr 2009 stattfand. Um die anhaltende starke Erosion, die auch durch Umweltfaktoren und den starken Pazifikwind angegriffen wurde, zu erhalten, hat die peruanische Regierung staatliche Mittel zur Verfügung gestellt weitere Erkundung, Erhaltung und sensible touristische Entwicklung des gesamten Geländes.

Einführung

Sehr geehrter Reisender, vielen Dank, dass Sie sich für diese Strecke entschieden haben! Wir hoffen, Sie genießen Ihre Reise.

Wir geben Ihnen hier eine Orientierung über Ihre Tour mit den Informationen, die wir für interessant halten. Die Informationen sind ORIENTATIV, es kann Abweichungen zu den angegebenen Zeiten geben.

TRANSFER vom Flughafen, wenn Sie es enthalten oder gekauft haben. Unser Transporteur erwartet Sie mit einem Schild mit dem Namen des Lieferanten oder Ihrem Namen am Zollausgang (nach Abholung Ihres Gepäcks).

WICHTIG: Wenn Sie bei Ihrer Ankunft im Hotel ZUSÄTZLICHE NÄCHTE gebucht haben, wird Ihre Reservierung vorgenommen, Ihr Reiseführer wird jedoch normalerweise erst in der Nacht vor Beginn der Tour gefunden. Ihre Zeit bis dahin ist also frei.

Reiseablauf

01

… / LIMA

Ankunft, Empfang und Transfer zum Hotel.
Am Nachmittag beginnen wir den Besuch der Vizekönigsstadt und kehren zum Hotel zurück.

 

Leistungen: Übernachtung. (-)
Höhe: Lima: 161 m ü.d.M.

02

LIMA – CÁRAL

Frühstück im Hotel.
Zu gegebener Zeit Abfahrt nach Cáral, einer heiligen Stadt in Supe in der Provinz Barranca, 186 km nördlich von Lima. Ankunft im Empedrada Hotel, Mittagessen und Nachmittag zur freien Verfügung.

Leistungen: Übernachtung. (F)
Höhe: Caral: 350 m. ü. d. M.

Lima - Caral

03

CÁRAL – LIMA

Frühstück im Hotel.
Zu gegebener Zeit Abfahrt nach Cáral, um die verschiedenen Monumentalkonstruktionen zu besichtigen, darunter acht Pyramidenstümpfe, heilige und öffentliche Amphitheater, der Altar / Feuertempel, der Hauptplatz, der Wohnraum und die religiösen Zentren.
Alle diese Konstruktionen erfüllten zeremonielle Funktionen, die 5.000 Jahre alt sind und Cáral zur ältesten Zivilisation in Amerika machten.
Rückkehr zum Empedrada Hotel zum Mittagessen und Abfahrt nach Lima.
Ankunft und Transfer zum Hotel.

 

Leistungen: Übernachtung. (F)
Höhe: Lima: 161 m ü.d.M.

04

LIMA

Frühstück im Hotel.
Zu gegebener Zeit Abreise Transfer.

 

Leistungen: (B)
Höhe: Lima: 161 m ü.d.M.

Lima - Casa Andina Select Hotel Miraflores