+49 151 5618 4400 +51 925 697 941
Lufthansa

Neues von der Lufthansa

Lufthansa nimmt Betrieb zwischen Frankfurt und Bogotá wieder auf

„Es ist für uns eine Freude, nach Kolumbien zurückzukehren und dies unter den höchsten Standards der Biosicherheit zu tun. Durch unsere Maßnahmen wurden wir als die sicherste Fluggesellschaft der Welt ausgewählt und Reisende aus Kolumbien haben die Gewissheit einer sicheren Kabine und des besten Servicestandards“, sagte Antonio Cuoco, General Manager für Kolumbien, Ecuador, Peru und Venezuela der Lufthansa.

Der Lufthansa-Konzern bietet den Reisenden an den Flughäfen Frankfurt und Bogotá zertifizierte PCR-Tests an, um die Anforderungen im grenzüberschreitenden Verkehr zu erleichtern. Der Test kann im Synlab-Labor am Flughafen El Dorado oder an einem der mehr als 150 Synlab-Punkte in Kolumbien durchgeführt werden. Die Testergebnisse werden in 24 Stunden für den PCR-Test und in 2 Stunden für die schnelle PCR erzielt.

In Frankfurt ist die Lufthansa eine Partnerschaft mit Centogene eingegangen. Passagiere müssen sich vorab online für den Test anmelden (www.centogene.com/corona ) oder sich beim Testzentrum melden. Ebenso müssen Passagiere aus Kolumbien die Apps CoronaApp und Check-Mig haben.

Wie REPORTUR.com berichtete, kündigte Delta Air Lines an, dass sie ihre Route zwischen Bogotá und New York ab dem 17. Dezember wieder aufnehmen wird, und zwar zusätzlich zu den Flügen von Atlanta nach Bogotá, die im Oktober dieses Jahres mit vier Frequenzen pro Woche wieder aufgenommen wurden, aber ab dem 1. November tägliche Flüge anbieten werden.

QUELLE: reportur.com