+49 151 5618 4400 +51 925 697 941
Ministra

Mincetur behauptet, dass internationale Flüge nicht vor Ende des Jahres oder Anfang 2021 stattfinden

Gestern kündigte die neue Ministerin für Außenhandel und Tourismus, Rocio Barrios, an, dass internationale Flüge je nach den Berichten des Gesundheitsministeriums (Minsa) über das Vordringen des Coronavirus in Peru Ende dieses Jahres oder Anfang 2021 wieder genehmigt werden.

„Dies ist nicht definitiv, denn wir müssen noch die Ergebnisse des Gesundheitssektors abwarten, (aber wir hoffen) bis Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres, um (die internationalen Flüge) eröffnen zu können“, erklärte der Chef von Mincetur, nachdem er an der Zeremonie der Übergabe der von Confiep gespendeten mechanischen Ventilatoren teilgenommen hatte.

Barrios erklärte, dass für die Ankündigung dieser Art von Flügen zunächst eine Koordinierung mit dem Ministerium für Verkehr und Kommunikation (MTC), dem Außenministerium und der Minsa erforderlich sein wird, so dass es „sehr riskant wäre, sie zum jetzigen Zeitpunkt zu garantieren“.

Als Trost sagte der Beamte, dass in diesen Monaten der inländische Tourismus gefördert wird. „Wir werden in den nächsten Monaten, vor Ende des Jahres, den nationalen Tourismus fördern, um uns mit den Sicherheitsmaßnahmen auf Protokollebene und auch mit der Reaktionsfähigkeit vorzubereiten, um die internationalen Flüge und den Tourismus danach öffnen zu können“, fügte sie hinzu.

Er sagte auch, dass heute ein oberstes Dekret erlassen werde, das den Geltungsbereich des FAE-Tourismus zugunsten der Mypes modifizieren und verbessern würde, um die Zahl der Zubehörfirmen zu erhöhen. Diese Regelung ist jedoch noch nicht im Amtsblatt El Peruano veröffentlicht worden.

„Morgen (heute) wird ein oberstes Dekret erlassen, mit dem wir zwei Verbesserungen am SAF-Tourismus vornehmen, um die Begünstigten zu erweitern. In diesem Fall werden die derzeit nicht berücksichtigten Mypes mit RUS nun in Betracht gezogen und vor allem auch die Gesamtverschuldung berücksichtigt, die Mype hat“, sagte Minister Barrios, zitiert von El Comercio.

Nach der Aufnahme der Verbesserungen in den Unterstützungsfonds werden die Regelungen „in den nächsten“ Stunden genehmigt, um den Prozess der Darlehen und der Auszahlung von Mitteln für Unternehmen im Tourismussektor zu beginnen, fügte der Beamte hinzu.

Quelle: Turiweb

© AlemaPE-Tours S.A.C. & CINCO PASOS • 2017-2020 • Alle Rechte vorbehalten.