+49 151 518 4400 +51 925 697 941
MTC Vuelos

In Quarantäne zurückgeführt: Flüge und Bodentransporte nach Cusco und neun anderen Regionen ausgesetzt

Folgende  Regionen wurden in die Quarantäne zurückgeführt

Die Liste umfasst Madre de Dios, Ancash, Moquegua, Tacna, Puno, Huancavelica, Cajamarca, Amazonas und Apurimac

Der interprovinzielle Land- und Flugverkehr wird in den Regionen, die in die Quarantäne zurückgekehrt sind, ausgesetzt, da die Ansteckungsfälle durch Covid-19 zugenommen haben, kündigte der Minister für Verkehr und Kommunikation, Carlos Estremadoyro, heute an.

Dabei handelt es sich um die Regionen Madre de Dios, Ancash, Moquegua, Tacna, Cusco, Puno, Huancavelica, Cajamarca, Amazonas und Apurimac, also um die Regionen, die sich bereits in Quarantäne befinden: Arequipa, Ica, Junín, Huánuco und San Martín.

Die Menschen werden sich zwischen heute Samstag und morgen Sonntag bewegen können, um innerhalb dieser Regionen in ihre Herkunfts- oder Arbeitsstädte zurückzukehren. Die Maßnahme gilt bis zum 31. August im Rahmen der Verlängerung des nationalen Ausnahmezustands für die Coronavirus-Pandemie.

„Heute, am Samstag, und morgen, am Sonntag, werden die Menschen an ihren Arbeitsplatz oder in ihre Heimatstadt zurückkehren können. Ab Montag werden sie für Reisen zwischen den Städten einen Passierschein benötigen, da die interprovinziellen Reisen ausgesetzt werden“, erklärte Minister Estremadoyro heute während seines Arbeitsbesuchs in der Region Moquegua.

Minister Estremadoyro erklärte, dass die anderen Aktivitäten, die in Phase 3 der wirtschaftlichen Wiederbelebung wieder aufgenommen wurden, fortgesetzt werden, aber es wird nicht möglich sein, neue Aktivitäten in diesen Regionen wieder aufzunehmen.

In diesem Zusammenhang bestätigten die inländischen Fluggesellschaften ihren Passagieren, dass Strecken von Lima nach Cusco, Juliaca, Tacna und Ilo und umgekehrt nur noch bis zum 3. August bedient werden und ab dem 4. August vorübergehend ausfallen werden.

Während die Flüge nach Arequipa, Cajamarca, Jaén, Puerto Maldonado, Tarapoto und Jauja bis zum 31. August eingestellt werden. Internationale Strecken bleiben laut Latam Airlines, Sky Airline und Viva Air Peru bis Ende August ausgesetzt.

Quelle: Turiweb

MTC Vuelos
Minister Carlos Estremadoyro kündigte die Einstellung von Flügen in zehn Regionen des Landes durch Covid-19 an.

© AlemaPE-Tours S.A.C. & CINCO PASOS • 2017-2020 • Alle Rechte vorbehalten.