+49 151 518 4400 +51 925 697 941
Ingreso Libre

Freier Eintritt zu historischen Stätten und Naturgebieten von Juli bis Dezember

Durch die gemeinsame Arbeit des Kulturministeriums und des Nationalen Dienstes für staatlich geschützte Naturgebiete (Sernanp) gewährte die Exekutive öffentlichen Bediensteten sowie Kindern, Jugendlichen und älteren Personen, ob In- oder Ausländern, freien Zugang zu den archäologischen Stätten, Museen, historischen Stätten und Naturgebieten des Landes, die von der Regierung verwaltet und/oder geschützt werden.

Dies ist im Gesetzesdekret 1507 vorgesehen, das gestern im Amtsblatt El Peruano veröffentlicht wurde und in dem auch festgelegt ist, dass dieser Zugang für 55 archäologische Stätten, Museen und historische Orte sowie 22 Naturschutzgebiete gilt.

Gemäß dieser Verordnung gilt die Bestimmung ab dem 1. Juli und wird bis zum 31. Dezember 2020 in Kraft bleiben. Es handelt sich um eine Maßnahme zur Reaktivierung und Förderung der Tourismuswirtschaft im Rahmen des gesundheitlichen Notstands von Covid-19,

Zu den genehmigten Orten gehören: die archäologische Stätte Chavin, die Linien und Geoglyphen von Nasca, der archäologische Komplex Chan Chan, der archäologische Komplex Huacas del Sol und Luna, das archäologische Denkmal Kuelap, das archäologische Denkmal Caral-Supe, der archäologische Park Machu Picchu und das Netz des Inkapfades; sowie das archäologische Nationalmuseum Bruning, das Nationalmuseum Sican und das Museum der Stätte Julio C. Tello de Paracas.

Außerdem: das Regionalmuseum von Junin, das Amazonas-Museum Loreto, der Goldraum des Städtischen Museums von Vicus, das Regionale Historische Museum Hipolito Unanue, das Archäologische Denkmal- und Stättenmuseum von Pachacamac, das Stättenmuseum von Puruchuco. Sie gehören zu den meistbesuchten.

Darüber hinaus wird der Eintritt unter anderem für die Tambopata-Nationalreserve, den Manu-Nationalpark, den Bahuaja-Sonene-Nationalpark, die Pacaya-Samiria-Nationalreserve, die SIIPG – Ballestas-Inseln-Nationalreserve und die Paracas-Nationalreserve frei sein.

Diese Maßnahme wurde in Übereinstimmung mit den Protokollen und operativen Gesundheitsrichtlinien vor dem Covid-19 umgesetzt, die vom Gesundheitsministerium genehmigt wurden.

Quelle: Turiweb

© AlemaPE-Tours S.A.C. & CINCO PASOS • 2017-2020 • Alle Rechte vorbehalten.