+49 151 518 4400 +51 925 697 941
Arequipa

10 beliebte Orte in Arequipa, die einen Besuch wert sind

Die Hauptfeierlichkeiten anlässlich des 478. Gründungsjubiläums von Arequipa stehen vor der Tür und ziehen Tausende von in- und ausländischen Reisenden in die Weiße Stadt und bieten die Gelegenheit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Arequipa ist die zweitbevölkerungsreichste Stadt in Peru. Sie gilt aufgrund der Architektur ihrer Gebäude, der vielfältigen Gastronomie, der beeindruckenden Landschaften, der imposanten Vulkane und der Tatsache, dass sie den tiefsten Canyon der Welt beherbergt, als eine der schönsten Gegenden des Landes.

Dieser Artikel listet 10 der Hauptattraktionen der Stadt und des Landes auf.

1. Plaza Mayor

Domiruthperutravel Arequipa Mainsquare Misti

Der Hauptplatz befindet sich im Herzen des städtischen Kerns der Stadt. Im historischen Zentrum von Arequipa gelegen, ist dieser Platz berühmt für seine architektonische und symmetrische Harmonie. In der Umgebung befinden sich die Kathedrale von Arequipa und berühmte Portale.

2. Kloster Santa Catalina

Arequipa - Monasterio Santa Catalina

Das Kloster Santa Catalina ist der beliebteste Ort der Stadt. Seine architektonische Schönheit ist beeindruckend und das beste Beispiel für die Pracht der Ära des Vizekönigreichs. Der Ort umfasst von Arkaden umgebene Gassen und Durchgänge, die zu prachtvollen Innenhöfen, Kreuzgängen, Gärten, kleinen Plätzen und antiken Einrichtungen führen.

Das Kloster, das erbaut wurde, um bedeutende religiöse Frauen in der Stadt zu beherbergen, wurde als ein Ort äußerster Abgeschiedenheit eröffnet und blieb als solcher bis 1970 erhalten.

3. Kathedrale von Arequipa

Arequipa

Die Kathedrale, die im 17. Jahrhundert als eines der wichtigsten religiösen Monumente der Stadt galt, wurde mit Quadersteinen (Vulkanstein) und Ziegelgewölben erbaut. Sie wurde bei einem Brand 1844 zerstört und 1868 vom Architekten Lucas Poblete wieder aufgebaut.

4. Aussichtspunkt Yanahuara

Arequipa

Der Aussichtspunkt Yanahuara befindet sich 2 km vom Stadtzentrum Arequipas entfernt. Er wurde im 19. Jahrhundert erbaut und umfasst eine Reihe von Arkaden aus Quadersteinen mit geschnitzten Schriften berühmter Bürger von Arequipa.

Der Aussichtspunkt bietet einen privilegierten Blick auf die Stadt und ihre drei Vulkane Misti, Chachani und Pichu Pichu.

5. Vulkan Misti

Domiruthperutravel Arequipa Misti

Der Vulkan Misti liegt 5.825 Meter über dem Meeresspiegel und seine Hänge sind 20 km von Arequipa entfernt. Vom Gipfel aus kann man die Weiße Stadt, das Chili-Tal sowie die Vulkane Chachani und Pichu Pichu sehen.

6. Kirche La Compañia

Arequipa

Es ist ein religiöses architektonisches Juwel, das sich auf dem Hauptplatz von Arequipa befindet. Es wurde 1590 erbaut und besticht durch seine weißen Steinmauern und die schönen Reliefs, die die Barockfassade schmücken.

7. Mühle von Sabandia

Arequipa - Molino Sabandia

Sabandia, bekannt als der südöstliche Zugangspunkt zu Arequipa, ist ein Ort, der 8 km vom historischen Zentrum der Stadt entfernt liegt. Er ist berühmt für seine ländlichen Landschaften und kristallklaren Quellen.

8. Casa Moral

Dieses im 18. Jahrhundert erbaute Barockhaus ist in seinem zentralen Innenhof nach einem alten Maulbeerbaum benannt. Der Ort enthält Möbel aus der kolonialen und republikanischen Epoche.

9. Museum Andean Sanctuaries

Arequipa - Museo Santuarios Andinos

Ihre Hauptattraktion ist die Dame von Ampato, im Volksmund bekannt als Mumie Juanita. Die Leiche dieses 12- oder 14-jährigen Mädchens – in der Inkazeit begraben – wurde auf dem Gipfel des Vulkans Ampato gefunden.

10. Founder’s Mansion (Gründerhaus)

Domiruthperutravel Arequipa Founder Mansion

Es ist eines der bedeutendsten und traditionellsten großen Häuser in der Region. Dieses Herrenhaus gehörte einst dem Gründer von Arequipa, Garci Manuel de Carbajal, der es für seinen Sohn bauen ließ.

Später, im Jahr 1785, renovierte es Juan Crisostomo de Goyeneche y Aguerreverre, sein neuer Besitzer, mit den herrschaftlichen Eigenschaften, die es heute trägt.

Quelle: Andina

© AlemaPE-Tours S.A.C. & CINCO PASOS • 2017-2020 • Alle Rechte vorbehalten.