Andahuaylillas

 

Tour Süd-Perú 2017 - Tag 05 - Cusco - Kirche von Andahuaylilas 2017

Der Ort Andahuaylillas wird von vielen Touristenbussen sehr gerne angefahren, die alle auf dem schönen Vorplatz der Kirche halten. Die barocke Kolonialkirche aus dem 17. Jahrhundert lohnt sich zu besichtigen, denn wer schon einmal die sixtinische Kapelle in Rom bestaunen durfte, dem wird hier dic Kinnlade herunterfallen, denn mit so etwas hat man an dieser Stelle bestimmt nicht gerechnet.

Tour Süd-Perú 2017 - Tag 05 - Cusco - Kirche von Andahuaylilas 2017

Die Kirche wird wegen ihres faszinierenden Zustandes und Ausstattung auch die sixtinische Kapelle von Südamerika genannt, da nicht nur die gesamten Decken bemalt sind, sondern auch die Wänden voll von riesigen Gemälden hängen.

Wir haben diese Kirche zuletzt im Januar 2017 besucht. Der Ort selber hat nicht viel zu bieten, aber es gibt auch hier auf dem Kirchenvorplatz ein paar Stände, und Läden an denen Ihr Souvenirs und Kunsthandwerk aus allen möglichen Materialien einkaufen könnt. Die Preise sind hier wie überall verhandelbar und auch günstiger als z.B. in Cusco.

Der Eintritt ist vor Ort zu bezahlen und beinhaltet eine DVD mit weiteren Informationen der Restaurierung.

 

Anmerkungen:

Achtung! In der Kirche ist es absolut verboten selbst zu fotografieren. Auch wenn dieses kleine Schmuckstück noch so sehr dazu verleiten mag, es doch zu tun. Lasst es bitte, das bringt unnötigen Ärger mit sich.

Wer noch etwas im voraus über die Kirche sehen möchte, der kann das auch schon mal hier tun. Es wird hier ein kleiner Teil gezeigt, der aber sicherlich überzeugend genug ist, dieses Ziel nicht auszulassen.