Essen und Trinken

 

 

Galerie - Quer durch ganz Perú

Lomo saltado

Die Küche Perús ist vielfältig und unterscheidet sich von Region zu Region. Die traditionellen Grundnahrungsmittel sind Mais und Kartoffeln. Wenn es ein Nationalgericht gibt, dann ist es Ceviche: In Zwiebeln und Limettensaft marinierter roher Fisch, meist in Form einer kalten Suppe gereicht. Im Hochland wird hingegen fleischhaltiges Essen bevorzugt: Cuy (Meerschweinchen) oder Lomo de alpaca (Alpakasteaks) findet man in fast jeder Garküche. Obstsalat oder süssen Kuchen erhält man oft als Dessert.

Galerie - Quer durch ganz Perú

Rocoto relleno

 

Galerie - Quer durch ganz Perú

Cuy (Eine besondere Meerschweinschenrasse) - Eine besondere Spezialität